Anas Allahham

Bei “Around the world” im Wannsee-Forum 2020 hat Anas zum erstem Mal in seinem Leben an einem Tanzprojekt teilgenommen. Hier hat er seine Leidenschaft für das Tanzen entdeckt und neue Freunde kennen gelernt. Das Projekt war zu Ende, aber Anas wollte weiter kreativ bleiben und auch den Kontakt zu den Anderen nicht verlieren. So entstand die Idee, gemeinsam seine Erfahrungen als Tanz- und PoetrySlam Video zu realisieren.

Bei den 70. Berliner Festspielen wurde das Video ausgewählt und September 2021 im Rahmen des Tanztreffens der Jugend 2-mal präsentiert. Aus der Ankündigung: “Die Tänzer*innen von „Anas“ haben intensiv daran gearbeitet, eine gemeinsame Sprache in der Bewegung zu finden und damit auch Anas` Geschichte zu begleiten….” mehr